Was ist Geomantie

Die Kunst, die Erde (Geo) zu erfühlen, ihre Energie zu deuten (Mantik) und achtsam mit ihr umzugehen, kann man zusammenfassend als „ Geomantie“ bezeichnen.

Dabei wird die Erde als lebendiges Wesen analog zum Menschen gesehen.

Die Wurzeln dieser alten Weisheit dringen in viele Bereiche, wie der heiligen Geometrie, der Architektur, die Lehre der Symboliken und der verschiedensten Analogiesystemen, wie der Sphärenlehre, Astrologie, der Geologie, der Pflanzen-, Stein-, und Heilkunde, der Radiästhesie, dem Ätherfluss, der Wahrnehmungsschulung und vieles mehr.

Durch die Feng Shui – Lehre (östliche Geomantie) wurde dieses alte Wissen wieder erweckt und entwickelt sich zu einer neuen, zeitgemäßen, eigenständigen Form. Hierbei verknüpft sich die Geomantie immer mehr mit Erkenntnissen aus den verschiedensten Wissenschaftsgebieten, wie z. B. der modernen Physik, der Biophotonenforschung, der Raumpsychologie und der modernen Architektur.

Die Radiästhesie

Die Radiästhesie ist die Fähigkeit, verschiedene Erdstrahlungen zu erspüren. Es handelt sich dabei nicht um geheimnisvolle Strahlungen, sondern um Veränderungen der natürlichen elektrischen und magnetischen Erdfelder. Die natürliche Energiefrequenz ist überaus schwach und daher das Haupthindernis für die Erforschung dieser Phänomene, da diese Strahlungen technisch nur erschwert gemessen werden können.

Erdstrahlungen erspüren und positiv nutzen

Wenn vorhandene Erdstrahlungen erfasst sind, ist es möglich diese bei der Raumgestaltung zu berücksichtigen. Je nach Qualität und Wirkung kann man ausweichen oder diese als Kraftplatz gestalterisch hervorheben und nutzen. Vor allem im Garten und in der Landschaft können uns kurzfristig hochpulsierende Plätze aufladen und stärken, abladende Plätze beruhigen und zur Entspannung bringen.

Der Schlafplatz sollte allerdings frei von solchen Erdstrahlungen sein. Da wir ja stundenlang an ein und dem selben Ort liegen, können diese Strahlungen auf die Körperzellen anregend oder schwächend wirken. Daher ist es für einen gesunden, erholsamen Schlaf überaus wichtig, das Bett strahlungsfrei – auch von Elektrosmog – zu platzieren.

Die geomantische Beratung mit Erdstrahlenmessung

Ich nutze meinen Körper, den Pendel und die Rute als Werkzeug, derartige Phänomene vor allem am Schlaf-, und Arbeitsplatz zu orten. So können diese Erkenntnisse schon bei bei den Baumaßnahmen, bei der Nutzung und Aufteilung der Räume und der Möbelplatzierung berücksichtigt werden.

Rufen Sie mich an, wenn Sie eine geomantische Beratung wünschen.

Tel.: 0951 ∞ 29 72 889

Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen.

Weiterlesen: Radiästhesie