Was ist Feng Shui?

Die fernöstliche Lehre vom harmonischen Bauen und Wohnen entwickelte sich über Jahrtausende aus Beobachtungen, Erfahrungen und Gesetzmäßigkeiten
in der Natur.

Wie alle chinesischen Wissenschaften bezieht sich Feng Shui auf das Prinzip des fortwährenden Wandels, der Spiegelung und wechselseitigen Beeinflussung zwischen Mensch und Raum. Somit ist Feng Shui auch ein Bestandteil der chinesischen Medizin und Philosophie. Das harmonische Gleichgewicht wird gefördert, die innere Zentrierung gestärkt und die Selbstheilungskräfte aktiviert.

Feng Shui im Garten

Klicken Sie hier und erhalten Sie weitere Informationen.

Privatgarten in Nordheim

Feng Shui bei uns in der westlichen Welt

Heute, in der modernen Welt des einundzwanzigsten Jahrhunderts, umgeben von Hektik und technischen Fortschritt, fühlen wir immer mehr den Wunsch in uns, wieder zu einem natürlicheren, ruhigeren Leben und zu uns selbst zu finden.

Dabei beginnen wir die Zusammenhänge zwischen unserem Leben und unserer direkten Umgebung zu erkennen. Und genau diese Beziehung, die Wechselwirkung zwischen Mensch und Raum ist das Kernwissen des Feng Shui. Raumpsychologische Zusammenhänge und nutzbare Raum-Potentiale können erkannt, verändert und gefördert werden. Denn wie sagte schon Goethe: „ Es ist, ihr wollet mögen oder nicht, das Haus der Spiegel eures Selbst.“

Feng Shui & Architektur

Klicken Sie hier und erhalten Sie weitere Informationen.

Firma Primavera